Nicht selten finden wir uns in unserem Alltag in einem nicht enden wollenden Karussell aus Terminen und Verpflichtungen wieder, aus dem es uns kaum noch gelingt, auszusteigen.

Um unsere leeren Batterien wieder zu aktivieren, ist es jedoch entscheidend, Lösungen zum Kraft tanken zu finden, die sich einfach und praktikabel umsetzen lassen.

Wir fragen uns an dieser Stelle: Was gibt Kraft und Energie? Wie lässt sich auch ein stressiger Alltag meistern, ohne daran zu zerbrechen? beherzigen Sie eine Reihe an Hinweisen, mit denen Sie automatisch positive Energie tanken.

Unsere 7 Tipps zeigen Ihnen, wie Sie schnell regenerieren und Körper und Geist wieder in harmonischen Einklang bringen.

1. Machen Sie ein Powernap

Was für viele zunächst als reine Zeitverschwendung erscheint, ermöglicht es Ihnen, nach einem anstrengenden Tag Kraft tanken zu können. Im Idealfall bauen Sie das Powernapping (Energie-Nickerchen) bereits um die Mittagszeit ein.

Wenn das nicht praktikabel ist, können Sie dieses aber auch in den späten Nachmittagsstunden durchführen. Bei diesem Powernap geht es nicht darum, lange zu schlafen, sondern mit maximal 20 Minuten neue Kraft im Alltag zu tanken.

Neben kurzfristigen Effekten des Powernappings zeigen Studien auch, dass der Kurzzeitschlaf langfristig das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt und zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt.

Stellen Sie sich zunächst einen Wecker auf 20 Minuten, machen Sie es sich dann so gemütlich wie möglich und legen Sie sich bequem der Länge nach hin. Die wenigen Minuten der Entspannung sorgen für eine Tiefenregeneration Ihres Körpers und lassen Sie mit neuem Tatendrang ans Werk gehen.

2. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik und Heilfrequenzen

Mit Musik geht das Leben gleich leichter, diese Erfahrung haben Sie sicher schon mehrfach gemacht. Dabei spielt es keine Rolle, wie sich Ihr Musikgeschmack gestaltet, sondern es kommt vielmehr darauf an, dass Sie während des Hörens der Töne entspannen können.

Sie können zu Ihrer Lieblingsmusik relaxen aber auch ausgelassen tanzen. Sie entscheiden, was Ihnen nach einem anstrengenden Tag hilft, Kraft tanken zu können.

Ebenfalls eine Empfehlung wert sind neben Musikstücken auch Heilfrequenzen. Dabei handelt es sich um unterschiedliche Töne, die besondere Resonanz in unserem Körper erzeugen.

Die zentrale Frequenz ist dabei das Solfeggio-Spektrum, das auf 528 Hz schwingt und Forschungen zufolge Reparaturprozesse in unserem Körper anregt.

Probieren Sie es einfach aus, auf YouTube finden Sie zahlreiche Anregungen zu Heilfrequenzen. Erleben Sie, wie wohltuend die Frequenzen für Organismus und Geist sind.

3. Gehen Sie spazieren

Nicht nur besonders wohltuend, sondern auch eine kostengünstige Entspannungsoption, ist es, einfach in bequeme Schuhe zu schlüpfen und spazieren zu gehen.

Überwinden Sie hier auch Ihren inneren Schweinehund für den Fall, dass es regnet oder schneit und genießen Sie ganz besonders die Momente, in denen die Sonne scheint.

Nehmen Sie Ihre Kinder und Ihren Partner mit oder genießen Sie ganz einfach einen ausgedehnten Spaziergang allein oder mit Ihrem Hund.

Machen Sie sich bewusst, dass es bei Ihrem Spaziergang um nichts Konkretes geht, sondern viel mehr um Achtsamkeit und den Genuss der Umgebung im Hier und Jetzt.

Entdecken Sie die vielen schönen kleinen Dinge, die Ihnen das Leben auf diese Art und Weise bereithält, und nehmen Sie tiefe Atemzüge, um neue Kraft zu tanken.

4. Genießen Sie ein warmes Vollbad

Belohnen Sie sich für einen anstrengenden Tag, indem Sie Ihre Abendroutine im Bad zelebrieren und Kraft tanken. Dazu kann es gehören, dass Sie ein warmes Vollbad mit Aromen oder ein spezielles Moorbad genießen können.

Das sorgt dafür, dass sich Ihre gesamte Muskulatur entspannen kann und Ihr Stoffwechsel schonend angeregt wird. Unterstützen Sie Ihren Körper dabei loszulassen und angestauten Stress abzubauen.

Die Umsetzung ist ganz einfach, denn Sie können eine sofort anwendbare Moorbad Mischung dazu nutzen.

Die Tiefenwärme sorgt für eine entspannte Muskulatur und der Badedorf pflegt Ihre Haut mit Huminsäuren und wertvollen Mineralien.

5. Lesen Sie ein gutes Buch

Energie tanken können Sie auch, indem Sie Ihrer Seele etwas Gutes tun. Dabei gilt es, auf Ihren individuellen Geschmack zu hören und sich mit Büchern einzudecken, die eine Wohltat für Ihren Geist sind.

Neben klassischen Romanen kann es sich dabei auch um Sachbücher oder ähnliches handeln, die Ihnen dabei helfen, den Alltag zu vergessen und in andere Welten einzutauchen und sich mit anderen Themen zu beschäftigen.

Nehmen Sie sich auch wieder einmal die Zeit, um eine gute alte Buchhandlung zu besuchen, in der Sie nach Herzenslust nach den passenden Buchexemplaren stöbern und dabei bereits voller Vorfreude auf den Feierabend entspannen können.

6. Gönnen Sie sich ein gutes Essen

Kraft tanken bedeutet auch, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun, indem Sie abwechslungsreiche und gesunde Lebensmittel aufnehmen, aber sich auch hin und wieder etwas gönnen, das Ihnen besonders gut schmeckt.

Im Idealfall haben Sie Freude am Kochen und können so frische Mahlzeiten zubereiten, die nicht nur besonders schmackhaft sind, sondern Ihrem Körper auch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe zur Verfügung stellen, die er benötigt, um gestärkt zu werden.

Testen Sie neue Rezepte aus oder verabreden Sie sich mit Freunden zum gemeinsamen Kochen. Ein gutes Essen kann eine echte Wohltat nach einem anstrengenden Arbeitstag sein.

7. Schalten Sie Ihr Smartphone aus

Unsere heutige Zeit ist geprägt vom ständigen Blick auf das Smartphone. Natürlich bieten sich darauf zahlreiche Ablenkungen in Form von sozialen Netzwerken, lesbarem Content, Videos oder auch den unterschiedlichen Games.

Doch um Energie tanken zu können, ist dieses Medium nicht geeignet. Denn in den meisten Fällen sorgt es dafür, dass wir in einer verkrampften Körperhaltung, abwesend einer Beschäftigung nachgehen, die es uns unmöglich macht, im Hier und Jetzt zu leben.

Im Gegenteil, oft wird uns eine schöne neue Welt suggeriert, die in der Realität in der Form gar nicht existiert und wir uns weiter unter Druck setzen.

Nehmen Sie sich bewusst Auszeiten von Ihrem Smartphone und schalten Sie dieses über Nacht aus. Mit etwas Konsequenz werden Sie merken, dass der Verzicht problemlos möglich ist.

Fazit: Kraft tanken im Alltag leicht gemacht!

Auf der Suche danach, was gibt Kraft und Energie, helfen Ihnen bereits kleine Änderungen in Ihrem Wochenplan. Hören Sie zunächst damit auf, sich selbst unter Druck zu setzen und planen Sie sich gezielt einen Feierabend, mit dem Sie neue Kraft tanken können.

Bleiben Sie dabei stets achtsam und setzen Sie die Entspannungsmethoden ein, die Sie besonders mögen und mit deren Hilfe Sie Ihr Energielevel wieder in den positiven Bereich bringen. Dabei ist es sinnvoll, auf Abwechslung zu setzen und hin und wieder etwas Neues auszuprobieren, mit dem Sie Kraft tanken im Alltag.

Je sorgsamer Sie mit Ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit umgehen, desto leichter fällt es Ihnen, leere Batterien wieder aufzuladen, positive Energie tanken zu können und gut gestärkt in den neuen Tag zu starten.

Jetzt kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.